Beschwerden des Iliosakralgelenkes

Das Iliosakralgelenk (Kreuzbein-Darmbein-Gelenk) verbindet das Becken mit dem Kreuzbein, also dem unteren Teil der Wirbelsäule. Eine Blockade in diesem Gelenk kann zum ISG-Syndrom führen. Dadurch entstehen Schmerzen im unteren Rückenbereich, die häufig bis in den Gesäßbereich strahlen und sich bei langem Sitzen verstärken.

 Häufig verursachen Fehlbelastungen des Gelenks ein ISG-Syndrom.